Personalmanagement Seminar

Personalmanagement für KMU Teil 2

In dieser Weiterbildung geht es speziell um Ihre Aufgaben im Alltag als Personaler

Personalmanagement Seminar

Personalmanagement für KMU Teil 2

Umfassendes Basiswissen

Die qualifizierte und verantwortliche Assistenz im Bereich Personal braucht aktuelles fachliches Know-how und sicheres Orientierungswissen bei neu auf sie zukommenden Aufgabenstellungen. Sie müssen sich arbeitsrechtlich auskennen, um Ihre fachliche und soziale Kompetenz gegenüber den Mitarbeitern und dem Betriebsrat deutlich auszubauen. Auf der Grundlage eines vertieften Verständnisses der vor allem arbeitsrechtlichen Zusammenhänge können Sie zunehmend verantwortungsvollere Aufgaben übernehmen und kompetent mitarbeiten.

INHOUSE-PROGRAMME

Neben unseren ortsgebundenen Veranstaltungen bieten wir auch Inhouse-Programme an. Dabei kommen unsere Coaches zu Ihnen und schulen Ihre Mitarbeiter.

Inhalte

Rechtsquellen

  • Rechtspyramide.
  • Gesamtzusage, betriebliche Übung, Direktionsrecht und weitere Rechtsquellen.

Grundlagen des Arbeitsvertrags

  • Definition von Arbeitnehmern, Angestellten, gewerblichen Mitarbeitern, leitenden Angestellten.
  • Sonderfall Scheinselbstständigkeit.

Wichtige Gesetze und Auswirkungen auf die Praxis

  • Arbeitnehmerüberlassungs-gesetz.
  • Arbeitszeitgesetz: Überstunden, Mehrarbeit, Aufzeichnungspflicht, pauschale Abgeltung von Mehrarbeit.
  • Kündigungsschutzgesetz: Abfindungsanspruch, Weiterbeschäftigung, Kündigung von Mitarbeitern/innen in Elternzeit/Mutterschutz, von Auszubildenden, von Betriebsräten und Schwerbehinderten. Aufhebungs-/Abwicklungs-vertrag, Ruhens-/Sperrzeit.
  • Teilzeit- und Befristungsgesetz: Anspruch, Fristen, arbeitsrechtliche Formulierungen.
  • Bundesurlaubsgesetz: Anspruchshöhe, Wartezeit, Übertragbarkeit, Verfall, Abgeltung, Urlaub und Krankheit.
  • Vertiefungsthemen im Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).
  • Pflegezeitgesetz im Überblick.

Das Betriebsverfassungsgesetz im Detail

  • Einstellung, Versetzung, Kündigung, Änderungskündigung.
  • Betriebsbedingte Kündigung.
  • Mitbestimmung bei Vergütungs- und Arbeitszeit sowie soziale Themen.
  • Anspruch des Betriebsrats auf Freizeitausgleich, Fortbildung, betriebsübliche Vergütung.
  • Gremien des Betriebsrats.

Weitere Schutzgesetze

  • Mutterschutzgesetz, Schwerbehindertenschutz, Arbeitsschutz

Weitere Themen im Überblick

  • Betriebsübergang, Pflegezeit, Sozialauswahl

Ihr Nutzen

  • Sie erfahren praxisrelevante arbeitsrechtliche Hintergründe für Ihre Assistenz.
  • Sie erhalten vertieftes Verständnis für Personalpolitik und Personalmanagement.
  • Sie kommunizieren selbstbewusst mit dem Betriebsrat, Mitarbeitern und Führungskräften.
  • Sie lernen, betriebliche und gesetzliche Regelungen in ihrer Auswirkung auf das Personalgeschäft zu verstehen.
  • Sie lernen, sich schnell und sicher in neuen oder veränderten rechtlichen Zusammenhängen zurechtzufinden.
  • Ein ausführliches Skript mit Checklisten sowie Mustervorlagen und Beispielen erleichtern Ihnen die direkte Umsetzung in die Praxis.

Wir erfragen im Vorfeld Ihre inhaltlichen Wünsche und Erwartungen. So stellen wir sicher, dass das Training Ihren speziellen Bedürfnissen entspricht. Bitte beachten: Vertiefendes Arbeitsrecht finden Sie im Themenbereich Personalmanagement.

Termine & Orte

  • 12.10.2020
Ort: Berlin
Location: Centrovital Hotel
  • 16.11.2020
Ort: Berlin
Location: Centrovital Hotel

Jetzt Teilen

Nehmen Sie Kollegen mit

Share on xing
Share on email
Share on linkedin
Share on whatsapp

Methoden

Ziel ist der Best Practice orientierte Praxistransfer. Dafür greifen wir auf verschiedene bewährte didaktische Mittel zurück.

Beamerpräsentation, Trainerinput, Fallbeispiele aus der Praxis der Teilnehmer/innen, Diskussionen, Bearbeitung von Fallstudien in Kleingruppen, Erfahrungsaustausch.

Referent

“Ich bin überzeugt davon, dass ich einen – für jeden individuellen – Weg dazu aufzeigen kann, wie die Personalfunktion als interner Dienstleister (noch weiter) ausgebaut werden kann.”

Haben Sie noch Fragen?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

Parogo Kontakt